Datenschutz

KARL STORZ SE & Co. KG
Datenschutzrichtlinie für die Personalbeschaffung

 
KARL STORZ, wie in Abschnitt 7 (Kontakt) unten definiert, („KARL STORZ“ oder „wir“ bzw. „uns/unser/unsere“, usw.) freut sich über Ihren Besuch auf unserem Karriere Portal („Karriere Portal“) sowie über Ihr Interesse, für unser Unternehmen zu arbeiten. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unseres Karriere Portals sicher fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist ein wichtiges Anliegen für uns, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Diese Datenschutzrichtlinie für die Personalbeschaffung („Datenschutzrichtlinie“) informiert Sie als Besucher unseres Karriere Portals darüber, wie wir als Verantwortlicher im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) und der ePrivacy-Verordnung („ePrivacy-Verordnung“) personenbezogene Daten und andere Informationen über Sie in Verbindung mit Ihrer Benutzung unseres Karriere Portals erfassen und verarbeiten. Diese Datenschutzrichtlinie für die Personalbeschaffung findet zusätzlich zur Website-Datenschutzrichtlinie Anwendung, die unter folgendem Link zu finden ist: https://www.karlstorz.com/de/de/data-privacy.htm. Die Website-Datenschutzrichtlinie enthält weitere Informationen darüber, wie wir Ihre Daten behandeln, wenn Sie unsere Website besuchen.
 
1. Kategorien personenbezogener Daten und Verarbeitungszwecke
 
Kategorien personenbezogener Daten
Wenn Sie sich für eine Stelle auf unserem Karriere Portal bewerben, können wir (unter anderem) die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen erfassen und verarbeiten: Vollständiger Name, akademischer Titel, Geburtsdatum, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, Kündigungsfrist (derzeitige Anstellung), wie Sie KARL STORZ gefunden haben, frühestmögliches Einstellungsdatum, Vertragsform (regulär, temporär), Schulabschlüsse, Berufsausbildung, berufliche Erfahrung und Fähigkeiten, Berufserfahrung, bevorzugte Kommunikationssprache, Gehaltserwartungen, Foto, Arbeitszeugnisse, Informationen zum Führerschein (abhängig von der Position), Studentenstatus (abhängig von der Position), Sprachkenntnisse (abhängig von der Position) sowie weitere personenbezogene Daten, die Sie in Formularfeldern, Ihrem Begleitschreiben, Lebenslauf und anderen Anhängen angeben, die Sie uns zusenden.
 
Besondere Kategorien personenbezogener Daten
Wenn Sie uns Daten wie zum Beispiel Informationen über etwaige Behinderungen zur Verfügung stellen, könnte es sein, dass die über Sie erfassten personenbezogenen Daten unter die „Besonderen Kategorien personenbezogener Daten“ fallen. Wir werden Sie jedoch im Allgemeinen nicht ausdrücklich um die Bereitstellung solcher sensiblen Daten bitten.
 
Quelle Ihrer personenbezogenen Daten
Wir erhalten die oben genannten personenbezogenen Daten, einschließlich besonderer Kategorien personenbezogener Daten, direkt von Ihnen in Ihrer Bewerbung oder bei den mit Ihnen geführten Vorstellungsgesprächen.
 
Verarbeitungszwecke
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur für die für den Personalbeschaffungsprozess erforderlichen Zwecke, insbesondere um Ihre Bewerbung zu prüfen und zu beurteilen, eine Einstellungsentscheidung zu treffen und das Einstellungsverfahren abzuschließen, wenn Ihnen eine Stelle bei KARL STORZ angeboten wird und Sie diese annehmen. Außerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um die Bestimmungen der geltenden Gesetze wie Arbeitsrecht und Einwanderungsgesetze und die beschäftigungsrelevanten Anforderungen zu erfüllen, und um mit Ihnen, intern bei KARL STORZ und/oder mit Dritten (z. B. mit Behörden) kommunizieren zu können. Es ist auch möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um damit auf Anfragen und gesetzliche Anforderungen von anderen Behörden in Ihrem Herkunftsland oder im Ausland einzugehen und diesen nachzukommen.
 
2. Datenübermittlungen an Dritte und internationale Datenübermittlungen
 
Empfänger innerhalb der KARL STORZ Gruppe
Ihre personenbezogenen Daten können von verschiedenen Empfängern innerhalb der KARL STORZ Gruppe entgegengenommen werden (klicken Sie hier, um eine Liste der KARL STORZ Unternehmen aufzurufen https://www.karlstorz.com). Abhängig von der Position, für die Sie sich bewerben, können verschiedene KARL STORZ Unternehmen und internationale Abteilungen innerhalb der KARL STORZ Gruppe Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke haben. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten insbesondere an diejenigen KARL STORZ Unternehmen, die die Position anbieten, für die Sie sich beworben haben oder für die Sie sich interessieren.
 
Datenübermittlung an Serviceprovider
Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten an rexx systems GmbH in Deutschland. Als unser Serviceprovider ist dieses Unternehmen mit der Bereitstellung und Verwaltung des Karriere Portals beauftragt.

Auf dieser Webseite wird ebenfalls ein Webanalyse-Werkzeug von Indeed (Indeed Ireland Operations, Ltd., 124 St. Stephen's Green, Dublin 2, Ireland) eingesetzt. Für die Analyse der Nutzung der Webseite und Indeed.com (falls zutreffend) werden bestimmte Nutzungsdaten, die Ihr Browser übermittelt, erhoben und von Indeed ausgewertet. Um diese Nutzungsdaten zu erfassen, kann Indeed einen oder mehrere Cookies einsetzen. Zudem wird die Ihrem Gerät zum betreffenden Zeitpunkt zugewiesene IP-Adresse sowie eine browserspezifische Kennung übermittelt. Die IP-Adresse wird allein zum Zweck der Session-Kennung und für die Geolokalisierung (bis auf Stadt-Ebene) benötigt. 
 
Andere Empfänger
In Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzgesetz können wir personenbezogene Daten an externe Berater weiterleiten, wie Interims-Manager, Personalberater, Berater für Personalentwicklung, Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden, Justizbehörden, Rechtsberater, externe Gutachter oder Geschäftspartner. Im Falle eines Unternehmenszusammenschlusses oder einer Übernahme können personenbezogene Daten an die Drittparteien übermittelt werden, die an diesem Zusammenschluss oder dieser Übernahme beteiligt sind. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Erlaubnis für Werbe-, Marketing- oder andere Zwecke an Dritte offenlegen.
 
3. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
 
Wir können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Verbindung mit dem Karriere Portal im Allgemeinen auf folgender Rechtsgrundlage durchführen:
  • Sie haben sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke einverstanden erklärt;
  • Die Verarbeitung ist erforderlich, um vor Vertragsabschluss auf Ihre Anforderung hin Aktivitäten durchzuführen;
  • Die Verarbeitung ist für die Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten legitimen Interesse erforderlich, außer wenn Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, Vorrang vor diesen Interessen haben. Zu solchen legitimen Interessen gehört die Erfüllung der in Abs. 1 oben aufgeführten Verarbeitungszwecke (Kategorien personenbezogener Daten und Verarbeitungszwecke).
  • Die Verarbeitung ist für die Durchführung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt;
  • Die Verarbeitung ist für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich oder weil Gerichte in ihrer gerichtlichen Eigenschaft handeln;
  • Die Verarbeitung ist für die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen notwendig, unter anderem im Bereich des Arbeitsrechts, Sozialversicherungs- und Sozialschutzrechts, von Datenschutzgesetzen und Corporate-Compliance-Gesetzen.
 
Wenn Sie sich über das Karriere Portal für eine Stelle bewerben möchten, müssen Sie Ihre personenbezogenen Daten angeben, außer in den Fällen, in denen wir angeben, dass die Bereitstellung bestimmter Informationen freiwillig ist. Die Nichtangabe Ihrer personenbezogenen Daten könnte bedeuten, dass KARL STORZ Ihre Bewerbung nicht prüfen und auswerten kann und KARL STORZ veranlassen kann, Ihre Bewerbung abzulehnen.
 
4. Welche Rechte haben Sie und wie können Sie Ihre Rechte geltend machen?
 
Infolge geltender Datenschutzgesetze haben Sie gegebenenfalls gewisse Rechte bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns. Für weitere Informationen über Ihre Rechte und die Ausübung dieser Rechte besuchen Sie bitte unsere Website-Datenschutzrichtlinie https://www.karlstorz.com/de/de/data-privacy.htm.
 
5. Cookies und sonstige Tracking-Technologien
 
Nähere Angaben über Cookies und sonstige Tracking-Technologien finden Sie in unserer Website-Datenschutzrichtlinie https://www.karlstorz.com/de/de/data-privacy.htm.
 
6. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?
 
Sofern Sie sich nicht mit einer längeren Aufbewahrungsfrist einverstanden erklärt haben, speichert KARL STORZ Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die Auswertung Ihrer Bewerbung und die Abwicklung des Einstellungsprozesses erforderlich ist, d. h. für den zum Erzielen dieser Zwecke erforderlichen Zeitraum. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, entfernen wir diese aus unseren Systemen (es sei denn, wir müssen Ihre personenbezogenen Daten weiterhin verwahren, um gesetzlichen oder regulatorischen Auflagen nachzukommen, denen wir unterliegen).
 
Grundsätzlich löschen wir Ihre personenbezogenen Daten sechs Monate nach einer negativen Einstellungsentscheidung durch KARL STORZ oder nach Ihrer Ablehnung eines Stellenangebots von KARL STORZ.
 
Wenn Sie ein Stellenangebot von uns annehmen, werden Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer Ihrer Beschäftigung bei KARL STORZ gespeichert.

7. Kontakt
 
Bei Fragen oder Bedenken in Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie für die Personalbeschaffung kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:
KARL STORZ SE & Co. KG
Dr.-Karl-Storz-Straße 34, 78532 Tuttlingen, Deutschland
Tel. +49 7461 708-0
info@karlstorz.com
 
Die Kontaktangaben von unserem Datenschutzbeauftragten lauten:
KARL STORZ SE & Co. KG
z. Hd. von: KARL STORZ Datenschutzbeauftragter
Dr.-Karl-Storz-Straße 34, 78532 Tuttlingen, Deutschland
Tel. +49 7461 708-6965
privacy@karlstorz.com
 
8.   Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie für die Personalbeschaffung
 
Diese Datenschutzrichtlinie für die Personalbeschaffung kann von Zeit zu Zeit von uns aktualisiert werden, um auf sich verändernde gesetzliche, regulatorische oder betriebliche Anforderungen einzugehen.
 
Letzte Aktualisierung: [Mai 2019]

Bewerbungsprozess

Ist das Ziel erreicht, wird aus der Ziellinie eine Startlinie

Erfahren Sie mehr über den Ablauf unseres Bewerbungsprozesses.

 Weitere Informationen

Warum KARL STORZ

Erhalten Sie hier einen ersten Einblick in unser Unternehmen und erfahren mehr über die Vorzüge von KARL STORZ.

 Weitere Informationen
 Das Familienunternehmen
 Ausbildung bei KARL STORZ - Generation Education

Ihr Einstieg bei KARL STORZ

Berufserfahrene

 Weiter zur Übersicht

Initiativ bewerben

Keine passende Stelle gefunden?
Dann freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung für den kaufmännischen, gewerblichen oder technischen Bereich!

 Jetzt bewerben

KARL STORZ Standorte

Tradition hat Zukunft -
Zukunft hat Tradition

An unserem Hauptsitz in Tuttlingen sowie in sieben weiteren Produktionsstätten, 46 Vertriebs- und Marketinggesellschaften beschäftigen wir weltweit 7.500 Mitarbeiter in über 40 Ländern.

 Jobsuche nach Standorte
 Standorte weltweit

Recruiting Veranstaltungen, wir sind dabei!

Wir nehmen regelmäßig an Ausbildungs-, Hochschul- und Karrieremessen teil. Erfahren Sie hier an welchen.

 Veranstaltungsübersicht

Direktsuche

Suchen Sie direkt nach Stellenanzeigen